Gigant im Ruhestand

Diesmal sollte es ein ganz normaler Wochenend-Ausflug werden – und dann sieht es auf den Bildern aus wie immer. 😀
Verwittertes und rostiges Metall in all seinen Facetten übt auf den Urban Explorer eine enorme Anziehungskraft aus. So auch bei unserem Ausflug in den Bergbau und Technik Park. Ursprünglich sollte uns der alte Tagebaubagger nur als Hintergrung b.z.w. Kulisse für „Produktfotos“ dienen.
Die überwältigende Größe der Bagger macht einen so neugierig, dass man das letztlich auch aus der Nähe sehen will.
Auf kurzer Distanz kann man das Gesamte nicht mehr erfassen … aber man entdeckt jetzt erst Details … ohne Ende. Da man sich relativ frei im Park bewegen darf, waren wir ständig unterwegs – näher ran – weiter weg – näher ran …
Ein Eldorado für den Fotografen, und schneller als erwartet, waren die Kameraakkus geleert. Die Motive sprechen für sich, und erst recht was jeder für sich entdeckte, wo andere sich wieder fragen, was ist dass denn …
Ansich ist der Park der beste Ort für Fotolehrgänge. Egal mit welchem Objektiv, egal mit welcher Kamera, hier geht immer was! Also ich war echt überrascht! Ein unerwartet sehr interessanter Tag!

PS: Auf dem Parkplatz unbedingt die Bratwurst probieren! UND nen Kaffee! Jetzt müsst ihr nur noch wissen wo …  😉 > http://www.bergbau-technik-park.de

Advertisements

2 Kommentare zu “Gigant im Ruhestand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s