Das allererste Mal

S25Der 10. „Jahrestag“ dieses Fotos ist ebenso unbemerkt an mir vorübergegangen, wie die Erinnerungen an diese Bilder selbst. DAS ist es also! Mein erstes „Urbex-Foto“! Aufgenommen am 6. Februar 2004. Das Negativ Nummer 1!  Vor 10 Jahren hab ich noch keine Ahnung gehabt was HDR ist, geschweige denn was Urban Exploration bedeutet. Damals (oh shice das klingt Alt) hab ich noch gedacht, dass es mir Spaß macht Leute zu fotografieren. Die maroden Gebäude dienten nur als Kulisse. So kommt es auch, dass es kaum eine Aufnahme ohne Menschen gibt.

Mittlerweile sind mir die Aufnahmen (die gezeigten sind nur die „normalsten“) fast schon peinlich. So wie ich die Person auf den Bildern vergessen habe, werde ich auch den Rest der Bilder schnell wieder vergessen.

Übrigens habe ich im Jahr 2004 vier mal in Ruinen Fotos gemacht. Eine davon, die Erste, steht heute noch. Schon bei der vierten Location habe ich auf die Person im Bild verzichtet. Die erste Serie die ich auch „Urbex“ nennen würde war 2005.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s