Kloster Allerheiligen

Die Klosterruine Allerheiligen ist kein schwer zu findender Ort. Nein ganz im Gegenteil! Zwar befindet sich die Ruine etwas abseits der Zivilisation, aber an manchen Tagen werden dort sicherlich ganze Busladungen an Touristen ausgeschüttet. Wir hatten das Glück, uns stundenlang nahezu allein, zwischen den alten Mauern bewegen zu können. Sie ist frei zugänglich und nicht nur für „Ruinenfreunde“ einen Besuch wert!

Das Kloster wurde zwischen 1191 und 1196 gegründet. Ab 1804 wurde die Kirche durch mehrere Brände weitgehend zerstört. „Wiederentdeckt“ wurde die Klosterruine 1840 als man die nahen Wasserfälle für Wanderer begehbar machte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s